Die Seh-Praxis
Menu
Was geschieht beim Sehtraining?

Testablauf
In ruhiger Atmosphäre wird durch ein umfangreiches Testprogramm eine ganzheitliche Sehprüfung durchgeführt. Je nach Art der Problematik werden verschiedene Messmethoden angewendet.
Die Auswertung dieser Tests ergibt eine genaue Einsicht in das persönliche Sehverhalten und die eventuellen Sehprobleme jedes Einzelnen.
Diese Testverfahren zum Ausschluss eines visuellen Wahrnehmungsdefizits sollten rechtzeitig Bestandteil einer Augenuntersuchung sein.

Trainingsablauf
Bei vorliegenden Sehproblemen ist ein Sehtraining angezeigt, das ca. 10 -15 Trainingseinheiten im 14-tägigen Rhythmus umfasst.
In einer Trainingseinheit mit einem Zeitaufwand von ca. 45 - 60 Minuten werden Übungen vermittelt, die zu Hause mit einem Zeitaufwand von ca. 15 Minuten pro Tag wiederholt werden.
Spezielle Praxisübungen, Zwischenuntersuchungen und eine Abschlussuntersuchung sichern den Erfolg.