Die Seh-Praxis
Menu
Warum entstehen trotz gesunder Augen Probleme?
In der Kindheit verläuft die Entwicklung des Sehens in verschiedenen aufeinander folgenden Stufen. Wenn einzelne oder mehrere dieser Stufen nicht oder nicht ausreichend durchlaufen werden, kann das zu den am Anfang beschriebenen Problemen führen.


Von Natur aus sind unsere Augen für das Betrachten weit entfernter Dinge geschaffen. Für unsere Vorfahren, die als Jäger und Sammler in der Wildnis lebten, eine Voraussetzung zum Überleben. Durch unsere zivilisatorische Entwicklung haben sich die Anforderungen an unsere Augen grundlegend verändert. Viel mehr als früher sind wir gezwungen, unsere Aufmerksamkeit in erster Linie auf den Nahbereich zu konzentrieren.


Als Schüler und Student zum Beispiel haben Sie wahrscheinlich dreimal so viele Bücher gelesen wie Ihre Großeltern.
Arbeiten Sie im Büro, benutzen Sie Ihre Augen über Stunden fast ausschließlich im Nahbereich.


Außerdem ist der Computer in den letzten Jahren nicht nur wichtiges Hilfsmittel in vielen Berufen geworden, sondern zu einer Standardausstattung in der Schule und jedem privaten Haushalt.